Leadership

Unter Leadership verstehen wir die Führung und Steuerung von Führungskräften und MitarbeiterInnen mit Blick auf wirtschaftliche Zielsetzungen und die persönliche Entwicklung des Einzelnen. Moderne Führungsmodelle beinhalten dabei transformationale und transaktionale Anteile, beschreiben die Funktionen der Führung in Motivation und Coaching, Talent und Performance Management, Performance und Retention, Teambuilding und Teamkultur.

Professionelle Personalführung stellt einen Schlüsselfaktor für den Erfolg von Unternehmen und öffentlichen Institutionen dar. Dazu zählen das Bewusstsein für Trends, die Anwendung angemessener Führungsinstrumente sowie die Identifikation von Kompetenzen der Mitarbeiter. Als besonders wichtig erachten wir es, neben der fachlichen Entwicklung der Mitarbeiter, deren Einstellungen, Verhaltensweisen und Motivationen zu kennen und positiv zu beeinflussen. Ferner gewinnen die Unternehmenskultur, das Unternehmensklima sowie die Interaktion innerhalb von Teams und der gesamten Organisation zunehmend an Bedeutung. Zum tieferen Verständnis der neuen Herausforderungen setzt sich das Kienbaum Institut @ ISM für Leadership & Transformation verschiedene Ziele in der Führungsforschung.

Forschungsziele

  • Neue Führungsmodelle unter der Berücksichtigung von aktuellen Entwicklungen und Trends im Markt, Business und Gesellschaft
  • Analyse und Effekte von Führungsstilen und -instrumenten
  • Ableitung erfolgskritischer Kompetenzanforderungen und Persönlichkeitsprofile für Führungskräfte und daraus resultierende Schulungsanforderungen

Unser Angebot für Unternehmen umfasst

  • Analyse der Auswirkungen aktueller Trends, wie Digitalisierung, Social Media und die Zusammenarbeit von Generation X mit Y und Z auf Führungsanforderungen und -strukturen
  • Analyse von Führungsstil und Unternehmenskultur und ihre Auswirkungen auf Mitarbeiter- und Leistungsmotivation
  • Führungsqualität: ausgewählte Qualifizierung von HR/Vorständen/GF in Fragen von Corporate Governance, CSR und Unternehmensethik